Reiserecht & Flugrecht

Reiserecht & Flugrecht
Urlauber und Geschäftsreisende wenden sich überwiegend erst dann an mich, wenn es auf Flugreisen oder im Urlaub Ärger gegeben hat. Seit 20 Jahren berate und vertrete ich Reisende in allen rechtlichen Fragen vor, während und nach ihrer Reise gegenüber Reiseveranstalter, Reisebüros und Fluggesellschaften.

Pauschalreiserecht

Abflugverspätung, Ersatzhotel mit Qualitätsverlust, Hotelzimmer statt Appartement mit zwei Zimmern, umfänglicher Baulärm durch Renovierungs- und Umbauarbeiten im Hotel, Schimmel in Dusche und Hotelzimmer, Ungeziefer in größerem Umfang, Halbpension statt All-Inklusive, verdorbenes Essen und dadurch bedingte Salmonellenvergiftung - Reisemängel können den Urlaub gründlich verderben. 

Kreuzfahrt mit Mängeln

Auch auf einer Kreuzfahrt, die eine angenehme Kombination von Schiffsaufenthalt mit Verpflegung, Reiseprogramm und Service sein soll, können Reisemängel auftreten. Als Mängel anzusehen sind beispielsweise, wenn das gebuchte Kreuzfahrtschiff gewechselt wird sowie Abweichungen von der vorgesehenen Route oder das Nichtanlaufen von Häfen, wenn der Gesamtcharakter der Kreuzfahrt beeinträchtigt wird. Das AG München hat den Reisepreis um 25 % gemindert, weil die Route wegen Sicherheitsrisiken wesentlich geändert wurde, obwohl die Risiken durch drohende Übergriffe von Piraten bei Vertragsschluss bekannt waren.

Ich berate und vertrete Sie bei der fristgerechten Anmeldung Ihrer Ansprüche gegenüber dem Reiseveranstalter und setzte Ihre Ansprüche auf Reisepreisminderung und Schadensersatz durch.

Kreuzfahrt mit Mängeln

Auch auf einer Kreuzfahrt, die eine angenehme Kombination von Schiffsaufenthalt mit Verpflegung, Reiseprogramm und Service sein soll, können Reisemängel auftreten. Als Mängel anzusehen sind beispielsweise, wenn das gebuchte Kreuzfahrtschiff gewechselt wird sowie Abweichungen von der vorgesehenen Route oder das Nichtanlaufen von Häfen, wenn der Gesamtcharakter der Kreuzfahrt beeinträchtigt wird. Das AG München hat den Reisepreis um 25 % gemindert, weil die Route wegen Sicherheitsrisiken wesentlich geändert wurde, obwohl die Risiken durch drohende Übergriffe von Piraten bei Vertragsschluss bekannt waren.

Ich berate und vertrete Sie bei der fristgerechten Anmeldung Ihrer Ansprüche gegenüber dem Reiseveranstalter und setzte Ihre Ansprüche auf Reisepreisminderung und Schadensersatz durch.

Fluggastrechte
Bei Nichtbeförderung, Flugannullierung oder Flugverspätung können Ihnen nach der europäischen Fluggastrechte-VO Ansprüche auf Ausgleichszahlung und auf Erstattung Ihrer Mehrkosten gegen die ausführende Fluggesellschaft zustehen. Ich helfe Ihnen bei der Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Rechte als Flugpassagier.

Meine Beratungs- und Tätigkeitsschwerpunkte im Reiserecht sind: 

• Abschluss von Verträgen
• Stornierung von Verträgen
• Kündigung von Verträgen
• Reisepreisminderung, Schadensersatz
• Entschädigung wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit
• Fluggastrechte
• Luftbeförderungsvertrag
• Reisegepäckverspätung oder Reisegepäckverlust
• Prozessvertretung

Bundesweit arbeite ich mit auf das Reiserecht spezialisierten Rechtsanwälten laufend zusammen. Dadurch kann ich sicher stellen, dass auch bei Verhandlungen vor auswärtigen Gerichten am Sitz des Reiseveranstalters oder der Fluggesellschaft Ihre Interessen qualifiziert vertreten werden.

Reiseveranstalter und Reisevermittler berate und unterstütze ich in ihrem Tagesgeschäft, von der Vertragsgestaltung mit den Allgemeinen Reisebedingungen über die Kündigung oder Stornierung von Verträgen bis zur Abwehr unberechtigter Forderungen von Reisenden vor Gericht.

Pia Maria Sebald  •  Rechtsanwältin • Agnesstr. 680801 München • Tel.: 089 2719054 • Impressum • © Copyright 2016 
Share by: